Rundsiebzylinder – Baureihe G (geschlossen)

Die starken Typen für hohe Geschwindigkeiten:
Siebzylinder G mit Tragscheiben

Rundsiebzylinder G
Rundsiebzylinder G

Unsere Siebzylinder der Baureihe G überzeugen durch ihre hervorragende Blattbildung und sehr hohe Rundlaufgenauigkeit. Damit bieten sie einzigartige Vorteile in vielen Einsatzbereichen wie zum Beispiel:

  • in Rundsieb-Formern für Kartonmaschinen mit großen Geschwindigkeiten, für teilbeaufschlagte Rundsiebzylinder und Kurzformer-Stoffauflaufeinheiten
  • in Eindickern und Stofffängern
  • als Aufgautschwalzen in Mehrlagen-Langsiebmaschinen
  • zur Herstellung von Faser-Zement-Produkten

Ihre stabile Tragscheibenkonstruktion ist komplett aus hochlegiertem Edelstahl und je nach Ausführung für einen Liniendruck bis 40 N/mm ausgelegt.

Die Baureihe G gibt es in vier praxisorientierten Ausführungen:

Bauart G:
mit radial angeordneten Hochkant-Profilstäben

Bauart GE:
mit geneigt angeordneten Hochkant-Profilstäben

Bauart GDr:
wie Bauart G, jedoch mit Runddrahtspirale anstelle des Untersiebes

Bauart GEDr:
wie Bauart GE, jedoch mit Runddrahtspirale anstelle des Untersiebes

Kontakt und Beratung

Nutzen Sie unsere professionelle Beratung – nehmen Sie hier Kontakt mit den Spezialisten auf.